Instagram Link Icon Facebook Link Icon Pinterest Link Icon

// Taten

1000 Jahre Bier in Sachsen

Animationsfilm im Schloss Meißen

Für Museen und Ausstellungen ist der Animationsfilm ein geniales visuelles Mittel. Der animierte Film kann Vergangenheit wieder zum Leben erwecken. So können fast vergessene Ereignisse rekonstruiert und einem breiten Publikum verständlich aufbereitet werden. Dank interaktiver Präsentationen bieten sich weitere vielfältige Möglichkeiten der Interaktion, anhand derer mit Leichtigkeit Wissen vermittelt werden.

Anlässlich der Sonderausstellung „Prost! 1000 Jahre Bier in Sachsen“ auf der Albrechtsburg in Meißen entstand ein kurzer Animationsfilm für die Dresdner Agentur Whitebox. Der Film erklärt die Entstehung und Kultur des Brauprozesses in Sachsen. Die sehr spezielle Projektionsfläche des Filmes ist eine alte, rostige Braupfanne, in welche der animierte Brauprozess via Beamer projiziert wurde. Betrachter könnten den Film somit aus der Vogelperspektive sehen.

In Zusammenarbeit mit Whitebox GbR Dresden; Carolin Apitzsch – Grafik und Motiondesign sowie Bromologic – Audio Kommunikation, 2015

 

LEISTUNGEN: Storyboard // Animatics // Illustration & Farbkonzept // Animation // Schnitt // Soundbetreuung