Teaserbild

Herausforderung

Für die neue Website von KBL sollten gleichzeitig neue potenzielle MitarbeiterInnen und KundInnen angesprochen werden. Die Herausforderung lag in der gleichwertigen Präsentation der Leistungen und Referenzen und der Werte des Unternehmens.

Farbkonzept

Die Farben spiegeln technische Kompetenz, Verlässlichkeit und Stabilität wider. Kühle Grau- und Blautöne stehen für Vertrauenswürdigkeit, Seriosität und Klarheit.

Fullscreen Image
Fullscreen Image

Image-Bilder

Das Bildkonzept umfasst zum einen Imagebilder. Dank einer hellen und kontrastreichen Bildstimmung sowie einer klaren Bildkomposition wirken die Fotos kraftvoll und seriös. Typische Handgriffe und Gesichter des Unternehmens spiegeln die Kompetenzen und Referenzen des Unternehmens wider.

Fullscreen Image
Fullscreen Image
Fullscreen Image
Fullscreen Image

Mitarbeiter-Porträts

Für das Employer Branding des Unternehmens lag außerdem der Fokus auf sympathischen Fotos des Teams. Alle Bilder präsentieren die jeweiligen MitarbeiterInnen an ihrem Arbeitsplatz. Die Porträts vermitteln persönliche Nähe und Vertrauen und stellen die MitarbeiterInnen in den Mittelpunkt. BewerberInnen lernen so direkt ihre späteren ArbeitskollegInnen kennen.

Fullscreen Image
Fullscreen Image

Webdesign

Das leichte neue Layout präsentiert die umfangreichen Leistungen und die Werte des Unternehmens gleichermaßen. Mithilfe von Icons werden die Leistungen entsprechend vereinfacht dargestellt. Diese finden sich auf der Website in verschiedenen Bereichen wieder und schaffen so stetig einen Bezug zu den Kompetenzen des Unternehmens. Eine illustrierte Karte zeigt die Orte, an denen KBL bereits Projekte realisiert hat.

Fullscreen Image
Fullscreen Image
Fullscreen Image
Fullscreen Image

"Ihr seid ein super Team, daher ist meine Firma bei euch in den besten Händen."

Dirk von KBL, über Instagram

Fullscreen Image

Employer Branding

Für ein erfolgreiches Employer Branding wurde eine Fachkräftekampagne gestartet. Diese beinhaltete zum einen die gezielte Veröffentlichung vakanter Stellen auf einschlägigen Job-Portalen sowie auf der Website, als auch Fahrzeugebeklebungen. Hier wurden sowohl PKWs als auch die Baustellenfahrzeuge mit einem Call-to-Action und dem Hinweis auf Stellenangebote versehen.

"Innerhalb 2 Monaten nach der Fachkräfte-Kampagne konnten wir bereits neue Mitarbeiter einstellen."

Frank Posselt, Geschäftsführer KBL

Fullscreen Image
Fullscreen Image

Weitere spannende Projekte

Vorschaubild Projekt
Vorschaubild Projekt